Home
Start
Magazin 
 
 
 

Tipps für Einsteiger

Ihre Schule ist bei lo-net² angemeldet, doch Sie haben sich noch nicht so richtig mit der Lernplattform befasst? Dann begleiten Sie Sven Lomann bei seinen ersten Schritten auf der Plattform und lernen Sie die Möglichkeiten kennen.

Sven Lomann wagt sich im neuen Schuljahr mit seiner Klasse auf für ihn unbekanntes Terrain, denn ein Kollege hat die Schule in den Sommerferien bei lo-net² angemeldet und das Kollegium kurz in die Plattform eingeführt. Herr Lomann ist neugierig auf die vielen Möglichkeiten, die sich ihm und seiner Klasse dort bieten. Er ist davon überzeugt, dass lo-net² seine Arbeit erleichtert und besondere Mehrwerte für seinen Unterricht bietet. Daher möchte er mit seinen Schülerinnen und Schüler nun in die Arbeit mit der Lernplattform einsteigen.

Herr Lomann entdeckt die Möglichkeiten von lo-net²

1. Guter Start ins neue Schuljahr

Zum Schuljahresbeginn gilt es zunächst, die virtuelle Klasse einzurichten und so zu gestalten, dass sich alle direkt heimisch fühlen – genau wie auch in einem "echten" Klassenzimmer. weiter

2. Die Nutzung wird intensiviert

Herr Loman hat den Einstieg erfolgreich geschafft und nun schon einige Wochen mit seiner Klasse mit lo-net² gearbeitet. Es wird Zeit, um weitere Möglichkeiten auszuprobieren. weiter

Weitere Tipps und Tricks

 
 
 
Registrierung
Hier registrieren
 
lo-net² testen
 
scook
scook ist die Plattform für digitalen und modernen Unterricht.

Die Plattform für digitalen und modernen Unterricht.

 
Cornelsen Verlag GmbH
Der digitale Unterrichtsmanager

Unterrichtsvorbereitung und –durchführung leicht gemacht

 
Wer ist registriert?
Alle Schulen, die lo-net² nutzen, auf einen Blick.

199 Nutzerinnen und Nutzer arbeiten derzeit mit lo-net².

 
Infomail abonnieren
Infomail abonnieren
 
 
 
WebWeaver(R)DatenschutzImpressumSupportKontakt